Kindermund tut…

Hier hast Du Platz, Deine Meinung über die Fürstentour kundzutun:

Dein Feedback wird dann hier veröffentlicht.


Christina Fehr, 5. Primar – Zürich (Juli 2019)

Die Fürstentour begleitet von Christine war sehr spannend. Die Kinder haben in diesen 2,5h sehr viel über Liechtenstein erfahren und durften selber auf Entdeckungsreise gehen. Wir würden diese Tour sofort wieder buchen und empfehlen es wärmstens weiter.


Hasler Renate und Marxer Ariane, Kindergarten Eschen – Schule B

Die Fürstentour hat uns und den Kindern sehr gut gefallen. Es war ein tolles Erlebnis für die Kinder, auf spielerische Weise Vaduz und seine Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
Die Führung war der Altersgruppe entsprechend – spontan sehr flexibel auf unsere Gruppe angepasst. Christine hat mit ihrer ruhigen und herzlichen Art die Kinder begeistert. Wir können diese Tour „wärmstens“ weiterempfehlen. Lieben Dank!

(Mai 2019)


Gabriela Blumenthal,  Mauren „Herbstferien daheim“ 2018

Anlässlich des Herbstferien daheim Programm der Gemeinden Mauren/Schaanwald und Schellenberg haben wir eine Fürstentour der besonderen Art gebucht. Wir waren eine gemischte Gruppe von Kindergärtler bis 5. Klässlern, was für unseren Tourguide Christine eine besondere Herausforderung war.

Schnell waren die Gruppen eingeteilt. Ausgerüstet mit coolen Helfern wie Kompass, Schreibzeug, Farbstiften, Krone und Schleier habe wir verschiedene Posten, die überall im Städtle zu finden sind, auskundschaftet.

Es gab so Vieles zu entdecken, die Zeit verging viel zu schnell! Christine war einfach spitze! Unauffällig delegierte sie die Gruppen zu den nächsten Stationen und fädelte es so ein, dass uns sogar eine kleine Pause gegönnt war.

Christine war ein toller Guide, die aus einem riesigen Schatz an Informationen genau die richtigen für unsere altersgemischte Gruppe herauspickte. Die Kinder waren begeistert und der Abschluss in der Kathedrale rundete unseren Besuch in der Hauptstadt würdig ab.

Vielen Dank liebe Christine für diese wunderbare Tour!


Angela Soraperra und Nora Kieber, Primarschule Mauren

Da wir eine altersdurchmischte Kindergruppe hatten (von der 1. bis zur 5. Klasse), waren wir positiv überrascht wie gut sich die Kinder untereinander organisierten um die gestellten Aufgaben zu lösen.

Die Arbeitsaufträge fanden wir recht anspruchsvoll und unserer Meinung nach brauchten die Kinder etwas Zeit um sich zurechtzufinden. Das war aber sicher wieder dem unterschiedlichen Niveau der Kinder geschuldet.

Es war eine sehr spannende, unterhaltsame und lehrreiche Tour. Die Kinder haben sich erstaunlich viel gemerkt und waren bis zum Schluss bei der Sache (trotz der empfindlich kalten Temperatur).

Wir haben von den Kindern nur positives Feedback erhalten. Wir danken dir recht herzlich und freuen uns jetzt schon die Tour im Frühling nochmals mit dir erleben zu können.

(Oktober 2018)


Primarschule Mauren, Klasse 4a und 4b (Tobias Matt und Barbara Armengol)

Wir haben die Fürstentour im Juni 2017 testen dürfen. Es war ein tolles Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler, wie auch für die Lehrpersonen. Die Fürstentour beinhaltet sehr viele wichtige Informationen und Details, die ebenfalls im Mensch&Umwelt-Thema „Liechtenstein“ im Unterricht behandelt werden (Lehrplan FL). Ein solcher Lehrausgang empfanden wir als extrem bereichernd und wertvoll. Das zur Tour abgegebene Activity Book fasst wichtige Inhalte zusammen und ermöglicht den Kindern auch in der Schule und/oder Zuhause die Fürstentour noch einmal nachzuerleben. Als Lehrpersonen haben wir das bereitgestellte Lösungsheft und das Zusatzmaterial sehr geschätzt und als Nachbearbeitung im Unterricht verwenden können.

Das Wappen-Memo-Mix haben wir während des Unterrichts beim Erlernen und Üben der Gemeindewappen eingesetzt. Die Schülerinnen und Schüler hatten grosse Freude am spielerischen Zugang und besonders an den ansprechenden Bildern. Besonders die kleinen, individuellen Details zu den Gemeinden gaben Anlass zu weiterführenden Gesprächen.


Marion Frick, Lehrerin Primarschule Nendeln (5. Klasse)

Die Tour hat mir und den Schülerinnen sehr gut gefallen. Es war abwechslungsreich, die Schülerinnen hatten Spass dabei die gestellten Aufgaben auf verschiedenste Arten zu lösen. Gut gefallen hat den Schülerinnen, dass sie auch in Englisch Passanten fragen mussten. Die Tour kann ich sehr empfehlen!!


Andrea, IK DAZ

Die Fürstentour war für uns alle sehr unterhaltsam und bereichernd.  Die vielseitige Tour war für sowohl „FL-Kenner“ als auch „Nicht-FL-Experten“ ein interessantes Erlebnis, das wir so schnell nicht vergessen werden…